Schutzbrief

Wir schützen Sie vor Fehlern und juristischen Konsequenzen.

Durch die Teilnahme an unseren Seminaren „Die juristisch korrekte Abrechnung“ haben Sie die Möglichkeit innerhalb eines Jahres sich DIN-zertifizieren zu lassen und das Qualitätsmanagement „QM pro Gesundheit“ einzuführen. Somit sind SIe dann Inhaber dieses Schutzbriefes.

Durch das Einführen unseres Qualitätsmanagement-Konzeptes für heilkundliche Praxen haben Sie folgende Vorteile:

– Terminausfallmanagemement (Nie wieder Terminausfälle oder zeitintensives Terminverschieben)

– Erlernen von richtiger Patientenführung und Patientenschutz nach § 630 ff BGB (Aufklärung, Dokumentation, Preisgespräch)

– Mitarbeiterführung und -management (Scheinselbständigkeit, Arbeitssicherheit gemäß DGUV & BGW)

– Datenschutz bei der Datenverarbeitung (Papier oder elektronisch) zu berücksichtigen. (Ab 9 Mitarbeitern benötigt man einen eigenen Datenschutzbeauftragten.)

– klare und einfache Abrechnung gemäß BGB und Abschnitt 3.10. UStAE, die eine Erstattungsfähigkeit berücksichtigt.

– Geschickter Umgang mit Kostenerstattern wie GKV & PKV

– Sie erlernen eine zeiterparende Praxisorganisation durch Optimierung aller Arbeitsprozesse.

– Sie werden effizienter Arbeiten können und mehr Zeit für Ihr Privatleben haben.

– Sie werden den Gewinn steigern! (Kosten reduzieren, Umsätze optimieren)

Zum Schutzbrief: Beratungsvertrag